Impressum

Unternehmensangaben nach §5 Telemediengesetz:

FINEXA GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Mainzer Landstraße 50
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

info@finexa.de
+49 (0) 69 677016999

Vertretungsberechtigte Geschäftsführerin: 
WP/StB Martina Läger

Zuständige Aufsichtsbehörde: 
Wirtschaftsprüferkammer (WPK), Rauchstraße 26, 10787 Berlin

Registergericht: 
Amtsgericht Frankfurt am Main HRB 109487

Kammerzugehörigkeit: 
Wirtschaftsprüferkammer Berlin und der Steuerberaterkammer Hessen
 


Die FINEXA GmbH ist eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, die in der Bundesrepublik Deutschland zugelassen ist.

Berufsrechtliche Regelungen (zu finden auf www.wpk.de in der Rubrik WPK/Rechtsvorschriften): 

  • Wirtschaftsprüferordnung (WPO)
  • Berufssatzung für Wirtschaftsprüfer / vereidigte Buchprüfer (BS WP/vBP)
  • Satzung für Qualitätskontrolle

Die FINEXA GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft unterhält zur Absicherung ihrer Mandanten die nach §54 WPO vorgesehene Berufshaftpflichtversicherung. Räumlicher Geltungsbereich sind die Staaten Europas und weiterer definierter Länder.
Versicherer ist die HDI Versicherung AG, HDI-Platz 1, 30659 Hannover.

Informationen zu diesen Regelungen finden Sie auf der Internetseite der Wirtschaftsprüferkammer www.wpk.de 
 

Verantwortlich für den Inhalt dieser Webseite: 
Martina Läger

Gestaltung der Webseite: 
Lekkerwerken


Legal Disclaimer

Auf unserer Webseite stellen wir die FINEXA GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und ihre Dienstleistungen vor. Für Entscheidungen, die der Besucher auf Grund der auf unserer Seite erhältlichen Informationen trifft, übernehmen wir keine Verantwortung. Wir weisen darauf hin, dass der vorliegende Inhalt weder eine individuelle rechtliche, buchführungstechnische, steuerliche noch eine sonstige fachliche Auskunft oder Empfehlung darstellt und nicht geeignet ist, eine individuelle Beratung durch fachkundige Personen unter Berücksichtigung der konkreten Umstände des Einzelfalles zu ersetzen.

Diese Webseite enthält Verweise auf Webseiten, die von Dritten eingerichtet worden sind und verantwortet werden. FINEXA GmbH hat keinerlei Einfluss auf die Inhalte dieser verlinkten Seiten. Rein vorsorglich weisen wir darauf hin, dass sich die FINEXA GmbH diese Inhalte nicht zu eigen macht und sich von gegebenenfalls rechtswidrigen Inhalten ausdrücklich distanziert.

Datenschutzerklärung

 

Herzlich willkommen auf der FINEXA-Webseite! Wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Als Wirtschaftsprüfungsgesellschaft ist uns der sichere und transparente Umgang mit Ihren Daten sehr wichtig. Daher legen wir im Folgenden offen, was mit den anfallenden Daten geschieht und welche Sicherheitsmaßnahmen unsererseits bestehen. Zusätzlich informieren wir Sie über Ihre gesetzlich festgelegten Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung dieser Daten.

1.   Verantwortliche Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf der Internetseite www.finexa.de (nachfolgend „Webseite“) ist die FINEXA GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Weitere Informationen zu den Verantwortlichen finden Sie im Impressum.

Die verantwortliche Person für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite erreichen Sie unter folgender Anschrift:

FINEXA GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Martina Läger
Mainzer Landstraße 50
60325 Frankfurt

oder per E-Mail an: datenschutz@finexa.de

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

 

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Unsere Webseite nutzt aus Sicherheitsgründen eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte. Damit sind Daten, die Sie über diese Webseite übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

 

2.   Erhobene personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Nutzerverhalten. Bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite wurden personenbezogene Daten erhoben, die wir unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen verarbeiten. Diese Daten werden von uns nicht veröffentlicht oder unberechtigt an Dritte weitergegeben.

Datenverarbeitung beim Besuch unserer Webseite
Wenn Sie unsere Webseite nur betrachten, d.h. sich nicht registrieren, verarbeiten wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser unserem Server übermittelt. Dies sind:

-        IP-Adresse

-        Datum und Uhrzeit der Anfrage

-        Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

-        Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

-        Zugriffsstatus/http-Statuscode

-        Jeweils übertragene Datenmenge

-        Webseite, von der die Aufforderung kommt

-        Browser

-        Betriebssystem und dessen Oberfläche

-        Sprache und Version der Browsersoftware

Diese Daten sind für uns technisch erforderlich, um uns unsere Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f. der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Zusätzlich verwenden wir auf unserer Webseite Cookies und Tracking Tools. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter den betreffenden Punkten.

Cookies
Unsere Webseite verwendet auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Cookies, um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns) bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihrem Computer übertragen.

Einige Cookies sind Session-Cookies, die in der Regel spätestens mit dem Schließen Ihres Browser gelöscht werden. Hingegen bleiben solche Cookies, die uns helfen, Sie bei Rückkehr auf unserer Webseite wiederzuerkennen, auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Sofern die Setzung anderer Cookies (z.B. für Analyse-Funktionen) erfolgt, werden diese in dieser Datenschutzerklärung separat behandelt.

Über Ihren Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Sie können die Browser-Einstellungen so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden oder generell gesperrt werden. Durch die Deaktivierung von Cookies können Sie aber gegebenenfalls nicht alle Funktionen unserer Webseite vollumfänglich nutzen.

Squarespace Metrics
Unsere Website benutzt Squarespace Metrics, einen Webanalysedienst der Squarespace, Inc., 225 Varick Street, New York, NY 10014, USA ("Squarespace"). Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Squarespace Analytics verwendet Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch Cookies erzeugten Daten über die Benutzung unserer Website werden an einen Server von Squarespace in den USA übertragen und dort gespeichert. Squarespace ist unter dem EU-US-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit, die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnjcAAC&status=Active). Squarespace nutzt die Daten, um die Nutzung der Website durch den Besucher auszuwerten, um Berichte über die Aktivitäten der Besucher auf der Website zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung der Website verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Sofern Squarespace dazu gesetzlich verpflichtet ist oder Dritte die Daten im Auftrag verarbeiten, werden die Daten an Dritte übertragen. Squarespace wird in keinem Fall deine IP-Adresse mit anderen Daten von Squarespace in Verbindung bringen. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Browsereinstellungen zu verhindern. Durch die Deaktivierung von Cookies können Sie aber gegebenenfalls nicht alle Funktionen unserer Webseite vollumfänglich nutzen. Durch die Nutzung der Website erklärst du dich mit der Bearbeitung der über deine erhobenen Daten durch Squarespace in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem Zweck, Besucherstatistiken über die Nutzung der Website zu erstellen und die Website zu verbessern, einverstanden. Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Squarespace unter: https://www.squarespace.com/privacy/.

Google Analytics
Unsere Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043 („Google“). Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Webseite analysieren und regelmäßig optimieren zu können. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Google Analytics verwendet Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die mittels Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseite werden an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Server-Standort ist im Regelfall die USA. Auf unserer Webseite ist die IP-Anonymisierung aktiviert. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, ist Google unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Die in unserem Auftrag gesammelten Daten nutzt Google, um die Nutzung unserer Webseite durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb der Webseite zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung der Webseite und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Es findet keine Zusammenführung der von Google Analytics übermittelten IP-Adresse mit anderen Daten von Google statt.

Die Speicherung der Cookies können Sie durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Zusätzlich können Sie sich den unter folgendem Link verfügbaren Browser-Plugin herunterladen und installieren, um die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google zu verhindern: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert.

Zur vollständigen Erfüllung der gesetzlichen Datenschutzvorgaben haben wir mit Google einen Vertrag über die Auftragsverarbeitung abgeschlossen.

Kontaktformular
Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

Quelle: Datenschutz-Konfigurator von mein-datenschutzbeauftragter.de

Newsletter
Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind.

Zur Gewährleistung einer einverständlichen Newsletter-Versendung nutzen wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Im Zuge dessen lässt sich der potentielle Empfänger in einen Verteiler aufnehmen. Anschließend erhält der Nutzer durch eine Bestätigungs-E-Mail die Möglichkeit, die Anmeldung rechtssicher zu bestätigen. Nur wenn die Bestätigung erfolgt, wird die Adresse aktiv in den Verteiler aufgenommen.

Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mailadresse angeben. Optional bitten wir Sie einen Namen, zwecks persönlicher Ansprache im Newsletter anzugeben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und Angebote. Die bei der Newsletteranmeldung gemachten Daten werden ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) verarbeitet.

Als Newsletter Software wird Newsletter2Go verwendet. Ihre Daten werden dabei an die Newsletter2Go GmbH übermittelt. Newsletter2Go ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.newsletter2go.de/informationen-newsletter-empfaenger/

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Abmelden"-Link im Newsletter. Zur Einrichtung des Abonnements eingegebene Daten werden im Falle der Abmeldung gelöscht. Sollten diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle an uns übermittelt worden sein, verbleiben diese weiterhin bei uns.

YouTube Plugin
Für Integration und Darstellung von Videoinhalten nutzt unsere Webseite Plugins von YouTube. Anbieter des Videoportals ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Bei Aufruf einer Seite mit integriertem YouTube-Plugin wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. YouTube erfährt hierdurch, welche unserer Seiten Sie aufgerufen haben.

YouTube kann Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen, sollten Sie in Ihrem YouTube Konto eingeloggt sein. Durch vorheriges Ausloggen haben Sie die Möglichkeit, dies zu unterbinden.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Quelle: Datenschutz-Konfigurator von mein-datenschutzbeauftragter.de

XING Plugin
Unsere Webseite verwendet Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland.

Bei Aufruf einer Seite mit integrierten Xing-Funktionen wird eine Verbindung zu den Servern von Xing hergestellt. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform Xing sind, kann Xing den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen.

Einzelheiten zum Datenschutz und dem XING Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von XING unter: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection.

LinkedIn Plugin
Unsere Webseite verwendet Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland.

Bei Aufruf einer Seite mit integrierten LinkedIn-Funktionen wird eine Verbindung zu den Servern von LinkedIn hergestellt. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform LinkedIn sind, kann LinkedIn den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen.

Einzelheiten zum Datenschutz und dem LinkedIn-Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy. LinkedIn ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0&status=Active). Opt-Out: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out.

Twitter Plugin
Unsere Webseite vewendet Funktionen des Dienstes Twitter. Anbieter ist die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA.

Bei Nutzung von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden von Ihnen besuchte Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und in Ihrem Twitter-Feed veröffentlicht. Dabei erfolgt eine Übermittlung von Daten an Twitter. Über den Inhalt der übermittelten Daten sowie die Nutzung dieser Daten durch Twitter haben wir keine Kenntnis. Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter: https://twitter.com/privacy.

Sie können Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter ändern: https://twitter.com/account/settings

Quelle: Datenschutz-Konfigurator von mein-datenschutzbeauftragter.de

Google AdWords und Google Conversion-Tracking
Unsere Webseite verwendet Google AdWords. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States.

AdWords ist ein Online-Werbeprogramm. Im Rahmen des Online-Werbeprogramms arbeiten wir mit Conversion-Tracking. Nach einem Klick auf eine von Google geschaltete Anzeige wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Google AdWords Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Am Cookie können Google und wir erkennen, dass Sie auf eine Anzeige geklickt haben und zu unserer Webseite weitergeleitet wurden.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies sind nicht über Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgbar. Mit Conversion-Cookies werden Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden, die Conversion-Tracking einsetzen, erstellt. Adwords-Kunden erfahren wie viele Nutzer auf ihre Anzeige geklickt haben und auf Seiten mit Conversion-Tracking-Tag weitergeleitet wurden. AdWords-Kunden erhalten jedoch keine Informationen, die eine persönliche Identifikation der Nutzer ermöglichen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie einer Nutzung widersprechen. Hier ist das Conversion-Cookie in den Nutzereinstellungen des Browsers zu deaktivieren. So findet auch keine Aufnahme in die Conversion-Tracking Statistiken statt.

Die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir als Webseitenbetreiber haben ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot und unsere Werbung zu optimieren.

Einzelheiten zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/.

Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Webseite zur Folge haben.

Quelle: Datenschutz-Konfigurator von mein-datenschutzbeauftragter.de

 

3.   Ihre Rechte

Sie haben das Recht

-        Ihre bereits erteilte Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

-        der künftigen Verarbeitung zu widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

-        eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten.

-        die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

-        zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

-        Die Übertragung der Sie betreffenden Daten an Dritte zu verlangen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format.  Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

-        im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Landes Hessen. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

 

Die datenschutzrechtlichen Maßnahmen unterliegen stets technischen Erneuerungen aus diesem Grund bitten wir Sie, sich über unsere Datenschutzmaßnahmen in regelmäßigen Abständen durch Einsichtnahme in unsere Datenschutzerklärung zu informieren.