Über uns

Keyvisual_Finexa_klein_01.png
Es dauert Jahre, eine innovationsfreudige Kultur aufzubauen. Aber der schlimmste Fehler wäre, das nicht anzupacken.
— Anja Förster, Bestseller-Autorin/ Neue Perspektiven & frisches Denken für mutige Macher

FINEXA ist eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mit Sitz in Frankfurt am Main.
 

Vertrauen

Unsere Mandanten vertrauen sich uns mit einem der sensibelsten Bereiche ihres Unternehmens an - ihrem Jahres- bzw. Konzernabschluss. Deshalb sehen wir uns nicht nur als Berater in fachlichen Fragen, sondern auch als Wegbegleiter und Sparringspartner. Häufig entsteht daraus eine langjährige Zusammenarbeit.

Unsere Arbeit als Abschlussprüfer, Berater oder Gutachter schafft Vertrauen - auch auf Seiten der Abschlussadressaten. 

Unsere Stärke ist die persönliche Betreuung unserer Mandanten durch erfahrene Berufsträger. Hier kocht der Chef!
 

Qualität

Unabdingbare Voraussetzung für ein berechtigtes Vertrauen in unsere Arbeit ist unsere Qualität. Diese hat für uns oberste Priorität. Kontinuierliche Fortbildung, ein funktionierendes Internes Kontrollsystem, stete Prozessoptimierung und die Einbindung von Spezialisten in kniffligen Fragestellungen sind für uns selbstverständlich.

Unser Anspruch ist es, das jeweils beste Team für unseren Mandanten bereit zu stellen.

FINEXA ist Gründungsmitglied des House of Audit, einem Netzwerk von erfahrenen Wirtschaftsprüfern mit unterschiedlichen Spezialisierungen und Branchenkenntnissen.
 

Innovation

Mit der Digitalisierung steht Accounting & Audit eine grundlegende Veränderung bevor. Diese zu meistern gilt es sowohl für Unternehmen als auch für Berater. Sie betrifft nicht nur interne Abläufe, sondern auch ganze Geschäftsmodelle. Unsere Antwort ist angepasst auf die Bedürfnisse des Mittelstands.

 

Team

Unser Team besteht aus erfahrenen Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern, die unseren Mandanten mit Rat und Tat zur Seite stehen. 

Unsere Teammitglieder verfügen über langjährige Prüfungs- und Projekt-Erfahrung - als Prüfer und Berater in großen und mittelständischen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften sowie als Spezialist in Wirtschaftsunternehmen und Private Equity-Häusern.

 

Martina Läger

WIRTSCHAFTSPRÜFERin, Steuerberaterin

Martina Läger hat Europäische Wirtschaft an der Otto-Friedrich-Universität in Bamberg und an der ESC Bretagne Brest in Frankreich studiert (1997-2002).

Ein Langzeitpraktikum bei Arthur Andersen in München, Straßburg und St. Charles (USA) festigten ihren Entschluss, nach dem Studium in der Wirtschaftsprüfung zu beginnen.

Gesagt -getan- 2003 startete sie bei KPMG in Frankfurt am Main im Bereich Audit Commercial Clients und legte in dieser Zeit ihre Berufsexamina (StB 2005 und WP 2008) ab.

2008-2013 sammelte sie wertvolle Erfahrung im Bereich der Transaktionsberatung als Prokuristin bei O&R Oppenhoff & Rädler AG in Frankfurt am Main: Unternehmensbewertungen, gutachterliche Stellungnahmen zu bilanziellen Fragestellungen und Bewertungsfragen, steuerliche Bewertungen und vertiefte ihr Abschlussprüferknow-how.

2013-2017 war sie Vorstand der Lampe & Kollegen AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, wo sie den Bereich Jahres- und Konzernabschlussprüfungen verantwortete sowie in Transaktionen beriet und gutachterliche Stellungnahmen erstellte.

Seit September 2017 ist sie geschäftsführende Gesellschafterin der FINEXA GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Frankfurt am Main.

Sie hat ein Aufsichtsratsmandat bei einem internationalen Softwarehersteller, ist Lehrbeauftragte zu den Themen Jahresabschluss (Hochschule Mainz) und IFRS-Abschluss (Wirtschaftscampus) und ist Mitglied in diversen Unternehmerverbänden (VDU - Verband deutscher Unternehmerinnen und dem Wirtschaftsrat) und natürlich in den berufsrechtlichen Vereinigungen der Wirtschaftsprüfer und Steuerberater.

 

D7J_9744.jpg

Geschäftsführende Gesellschafterin

Martina Läger

Dipl. Kffr., E.M.B.Sc., Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin

 

Wirtschaftsprüfer/innen, die wir sehr schätzen und die wir außerhalb unserer unternehmensinternen Organisation zu bestimmten speziellen Aufgaben als Fachleute hinzuziehen.

Of Counsel

 

Simone Fischer

Diplom-Kauffrau, Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin

Nach ihrem Studium an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main war Frau Fischer von 1993 bis 2018 für die KPMG tätig, davon viele Jahre als Partnerin. Sie ist nicht nur Expertin für internationale Konzernabschlussprüfungen kapitalmarktorientierter Unternehmen, sondern machte sich darüber hinaus bundesweit einen Namen als Spezialistin für Nachhaltigkeit (Reporting, Rating, Prüfung).

Daneben übte sie ein Aufsichtsratsmandat bei einer Forschungsinstitution für Physik aus und war Beiratsmitglied von gemeinnützigen Organsiationen.

Bis 2017 gehörte sie dem Arbeitskreis Integrated Reprorting der Schmalenbach Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V. an.

Seit Anfang 2018 ist sie Geschäftsführerin ihrer eigenen Wirtschaftsprüfungs­praxis in Wiesbaden.

Kontakt: team@finexa.de

 

Diplom-Kaufmann, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Peter Krieg studierte Wirtschaftswissenschaften an der Johann-Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt.

1992- 2003 war Herr Krieg für die KPMG tätig. Als Senior Manager verantwortete er dort Prüfungen von Konzern- und Jahresabschlüssen nach HGB und internationalen Rechnungslegungsgrundsätzen.

2004-Apr 2012 war er als Bereichsleiter Rechnungswesen bei der Fraport AG tätig. Dort verantwortete er unter anderem auch das Risikomanagement und die Steuerabteilung.

Mai 2012- Apr 2018 war Herr Krieg Leiter Konzernrechnungswesen bei der Heraeus Holding GmbH mit der weltweiten Verantwortung für die Jahres- und Konzernabschlüsse sowie die Shared Service Center Organisation einschließlich deren digitaler Ausrichtung (Robotics usw.).

Seit Mai 2018 ist er in eigener Praxis im Rhein-Main-Gebiet niedergelassen. Seine Schwerpunkte sind die Aufstellung und Organisation von Konzernabschlüssen nach IFRS, die Bilanzierung bei Familienunternehmen sowie das Risikomanagement.

Daneben ist er stellvertretender Vorsitzender des Nominierungsausschusses des DRSC e.V. und war bis zum Oktober 2017 stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Vereinigung zur Mitwirkung an der Entwicklung des Bilanzrechts für Familiengesellschaften (VMEBF).

Kontakt: team@finexa.de

Peter Krieg

Diplom-Kaufmann, Wirtschaftsprüfer

 

Ralf Otto

Diplom-Wirtschaftsingenieur, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Nach dem Abschluss als Diplom-Wirtschaftsingenieur an der Universität Karlsruhe begann Ralf Otto seine berufliche Tätigkeit 1997 bei Ernst & Young in München. Dort prüfte er schwerpunktmäßig HGB Jahresabschlüsse und Konzernreportings nach US GAAP von amerikanischen Tochtergesellschaften aus der IT- und Medien-Branche. 

Als Manager im Bereich Transaction Services bei Deloitte in Frankfurt leitete er Financial Due Diligences und Unternehmensbewertungen.

Bei der O&R Oppenhoff & Rädler AG übernahm er ab Ende 2005, noch im Verbund mit Linklaters LLP, den Aufbau der Niederlassung von O&R in Frankfurt. 

2013 gründete er die ROI GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Frankfurt, deren Geschäftsführer er bis heute ist.

Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind die Beratung bei Bilanzierungsfragen in der Internationalen Rechnungslegung (IFRS) und Unternehmensbewertungen. Banken und Finanzdienstleister unterstützt er bei der Erstellung von Konzernabschlüssen und der Umsetzung von fachlichen Anforderungen in SAP.

Seit 2009 ist Ralf Otto zudem Lehrbeauftragter für International Accounting im Masterstudiengang Financial Management der Hochschule Coburg.

Kontakt: team@finexa.de

 
 

Um unseren Mandanten stets das optimale Beratungsteam zur Seite zu stellen, arbeiten wir mit ausgewählten Kooperationspartnern. Seien es Wirtschaftsprüfer-/Steuerberater-Kollegen mit besonderen Branchenkenntnissen oder Expertenwissen (Bewertung, Sanierung und Insolvenz, Erbschaftsteuer und Nachfolgeplanung, internationales Steuerrecht etc.), IT-Spezialisten mit einem Toolset für die digitale Zukunft oder Controller, die Ihr persönliches Kennzahlencockpit konzipieren. Zu unserem Netzwerk gehören außerdem Rechtsanwälte mit Gespür für den Mittelstand und Notare, die auch kurzfristig helfen, Dinge unter Dach und Fach zu bringen.  

 

Mitgliedschaften

 
 Wirtschaftsprüferkammer ( www.wpk.de )

Wirtschaftsprüferkammer (www.wpk.de)

 IDW - Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V. ( www.idw.de )

IDW - Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V. (www.idw.de)

 Bundessteuerberaterkammer ( www.bstbk.de )

Bundessteuerberaterkammer (www.bstbk.de)

 Deutscher Steuerberaterverband e.V. ( www.dstv.de )

Deutscher Steuerberaterverband e.V. (www.dstv.de)

 Wirtschaftsrat Deutschland ( www.wirtschaftsrat.de )

Wirtschaftsrat Deutschland (www.wirtschaftsrat.de)

 Verband deutscher Unternehmerinnen ( www.vdu.de )

Verband deutscher Unternehmerinnen (www.vdu.de)