Martina Läger.jpg

Martina Läger

Geschäftsführende Gesellschafterin

Dipl. Kffr., E.M.B.Sc., Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin

martina.laeger (@) finexa.de

Martina Läger hat Europäische Wirtschaft an der Otto-Friedrich-Universität in Bamberg und an der ESC Bretagne Brest in Frankreich studiert (1997-2002).

Ein Langzeitpraktikum bei Arthur Andersen in München, Straßburg und St. Charles (USA) während des Studiums festigten ihren Entschluss, Wirtschaftsprüferin zu werden.

2003 startete sie bei KPMG in Frankfurt am Main im Bereich Audit Commercial Clients und legte in dieser Zeit ihre Berufsexamina (StB 2005 und WP 2008) ab.

2008-2013 sammelte sie wertvolle Erfahrung im Bereich der Transaktionsberatung als Prokuristin bei O&R Oppenhoff & Rädler AG in Frankfurt am Main: Unternehmensbewertungen, gutachterliche Stellungnahmen zu bilanziellen Fragestellungen und Bewertungsfragen, steuerliche Bewertungen und vertiefte ihr Abschlussprüferknow-how.

2013-2017 war sie Vorstand der Lampe & Kollegen AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, wo sie u.a. den Bereich Jahres- und Konzernabschlussprüfungen verantwortete.

Seit September 2017 ist sie geschäftsführende Gesellschafterin der FINEXA GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Frankfurt am Main.

Sie hat ein Aufsichtsratsmandat bei einem internationalen Softwarehersteller und doziert im Fach IFRS-Abschluss beim Wirtschaftscampus. Sie ist Mitglied in diversen Unternehmerverbänden und natürlich in den berufsrechtlichen Vereinigungen der Wirtschaftsprüfer und Steuerberater.